STELLNEINER

Es war wirklich jedes Wort so, wie man es nicht verstehen konnte oder wollte. Jane hatte es gewusst, Jan aber nicht. Sie stritten, ob du du ist oder er er. Weil es kein sie für sie gab, musste es aber ein DER sein. Das konnte Jane nicht begreifen. Sie nannte sich nun ab sofort neu: Jain, das fand Jan aber so blöd, dass er sich plötzlich Jens nun nannte. Also handelte die Geschichte des Paares von den Namen Jain und Jens, was niemand aufzugluckern verstand. Beide kippten sich Alkohol runter, danach ihre Körper die Treppe hinab. Da lagen dann zwei Milben, die sich Menschen nannten, aber nicht wussten, wer wen wie zu nennen habe. Jain kam dann mit NEIN ist NEIN, aber Jens erwiderte ein freches JA ist JAIN. So kam man nicht weiter. Die Worte taugten nicht, die Gefühle nicht und das kalte Betonfundament der Treppe erst recht nicht. Da rief JEIN an, den niemand von beiden kannte. Dennoch: Das Handy in der Po-Tasche von JAIN klingelte sehr überdeutlich. Na also, was mit Sprache nicht ging, war durch Töne zu schaffen. (26.9.2016, 12:33 Uhr MESZ)

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square